Tourenleiterteam

Das Tourenleiter*innenTeam

Unsere Gruppe setzt sich aus denjenigen Personen zusammen, die eine Tour anbieten oder demnächst anbieten wollen. In der Regel sind das bereits erfahrene Alpinisten, Fach- und Wanderübungsleiter oder Trainer C in den verschiedenen Disziplinen. 

Ziel ist es, unser Knowhow zu verbessern und was Ausrüstung und Sicherheit angeht auf dem Laufenden zu bleiben. So haben wir als feste Termine im Jahreskalender: 

  • Mitte Mai: Das Briefing der Leute, die in dieser Saison auf Tour gehen. Hierbei werden neben Tourenplanung vor allem Erste Hilfe sowie Risiko- und Notfallmanagement besprochen.
  • Mitte November: Das Sicherheitsupdate. Hierbei tauschen wir uns nach der Tourensaison über unsere gemachten Erfahrungen aus.
  • Weiter tragen wir all das zusammen, was in puncto Ausrüstung und Sicherheit im laufenden Jahr in Zeitschriften und im Internet an Neuerungen erschienen bzw. veröffentlicht wurde. 

Alle zwei Jahre führen wir eine große Notfallübung auf unserem Gelände durch, bei der ein oder mehrere Notfallszenarien in vielen Einzelheiten durchgespielt werden. Eine Foto/Videodokumentation ist dabei Grundlage für eine Analyse und Bewertung der Abläufe. 

So hoffen wir einen wichtigen Beitrag für viele weitere unfallfreie Touren in unserer Sektion leisten zu können.

Dietrich Hinkeldey 

Große Notfallübung 2019

Erstversorgung des „Verunfallten“ am Wandfuß
Verletztentransport
„Verletzten“-Transport
Ansprechpartner