Tourenprogramm

Auch in 2024 werden viele interessante Touren in der Sektion angeboten. Aktuell sind nur die Ski-Veranstaltungen und die Große Sektionstour ausgeschrieben, aber in Kürze werden hier weitere Angebote im Überblick veröffentlicht und auch im Kalender erscheinen. Einfach regelmäßig schauen!


Unsere Touren als Kalender

21. März 2024
  • Saisonabschluss auf dem Kitzsteinhorn

    21. März 2024 - 24. März 2024  

    Saisonabschluss auf dem Kitzsteinhorn

    (Gemeinschaftstour)

    Donnerstag, 21. – Sonntag, 24. März

    Anforderungen           Kondition: ✶✶✶

                                       Skitechnik: 

                                       Tourenhöhe:  c

    Organisation               Jan Müller

    Kontakt                       mueller_jan@web.de

    Unterkunft                  Krefelder Hütte, www.krefelderhuette.at

    Mehrbettzimmer mit Etagendusche/ WC

    Beschreibung             individuelle Anreise; Anreise zur Hütte nur über die Piste möglich (Gepäcktransport optional zubuchbar)

    Inklusivleistungen: 3 Übernachtungen/HP; Preis exklusive Skipass

    Kosten                        Liegen derzeit leider noch nicht final vor und werden schnellstmöglich mitgeteilt.

    Anzahlung                  von 100 € bei Anmeldung: Skiclub Weschnitztal

    IBAN: DE64 5096 1592 0000 1252 45

    Verwendungszweck: Kitzsteinhorn2024

    Restbetrag fällig: 31.12.

    Die Reise ist nicht stornierbar.

22. März 2024
  • Saisonabschluss auf dem Kitzsteinhorn

    21. März 2024 - 24. März 2024  

    Saisonabschluss auf dem Kitzsteinhorn

    (Gemeinschaftstour)

    Donnerstag, 21. – Sonntag, 24. März

    Anforderungen           Kondition: ✶✶✶

                                       Skitechnik: 

                                       Tourenhöhe:  c

    Organisation               Jan Müller

    Kontakt                       mueller_jan@web.de

    Unterkunft                  Krefelder Hütte, www.krefelderhuette.at

    Mehrbettzimmer mit Etagendusche/ WC

    Beschreibung             individuelle Anreise; Anreise zur Hütte nur über die Piste möglich (Gepäcktransport optional zubuchbar)

    Inklusivleistungen: 3 Übernachtungen/HP; Preis exklusive Skipass

    Kosten                        Liegen derzeit leider noch nicht final vor und werden schnellstmöglich mitgeteilt.

    Anzahlung                  von 100 € bei Anmeldung: Skiclub Weschnitztal

    IBAN: DE64 5096 1592 0000 1252 45

    Verwendungszweck: Kitzsteinhorn2024

    Restbetrag fällig: 31.12.

    Die Reise ist nicht stornierbar.

23. März 2024
  • Saisonabschluss auf dem Kitzsteinhorn

    21. März 2024 - 24. März 2024  

    Saisonabschluss auf dem Kitzsteinhorn

    (Gemeinschaftstour)

    Donnerstag, 21. – Sonntag, 24. März

    Anforderungen           Kondition: ✶✶✶

                                       Skitechnik: 

                                       Tourenhöhe:  c

    Organisation               Jan Müller

    Kontakt                       mueller_jan@web.de

    Unterkunft                  Krefelder Hütte, www.krefelderhuette.at

    Mehrbettzimmer mit Etagendusche/ WC

    Beschreibung             individuelle Anreise; Anreise zur Hütte nur über die Piste möglich (Gepäcktransport optional zubuchbar)

    Inklusivleistungen: 3 Übernachtungen/HP; Preis exklusive Skipass

    Kosten                        Liegen derzeit leider noch nicht final vor und werden schnellstmöglich mitgeteilt.

    Anzahlung                  von 100 € bei Anmeldung: Skiclub Weschnitztal

    IBAN: DE64 5096 1592 0000 1252 45

    Verwendungszweck: Kitzsteinhorn2024

    Restbetrag fällig: 31.12.

    Die Reise ist nicht stornierbar.

24. März 2024
  • Saisonabschluss auf dem Kitzsteinhorn

    21. März 2024 - 24. März 2024  

    Saisonabschluss auf dem Kitzsteinhorn

    (Gemeinschaftstour)

    Donnerstag, 21. – Sonntag, 24. März

    Anforderungen           Kondition: ✶✶✶

                                       Skitechnik: 

                                       Tourenhöhe:  c

    Organisation               Jan Müller

    Kontakt                       mueller_jan@web.de

    Unterkunft                  Krefelder Hütte, www.krefelderhuette.at

    Mehrbettzimmer mit Etagendusche/ WC

    Beschreibung             individuelle Anreise; Anreise zur Hütte nur über die Piste möglich (Gepäcktransport optional zubuchbar)

    Inklusivleistungen: 3 Übernachtungen/HP; Preis exklusive Skipass

    Kosten                        Liegen derzeit leider noch nicht final vor und werden schnellstmöglich mitgeteilt.

    Anzahlung                  von 100 € bei Anmeldung: Skiclub Weschnitztal

    IBAN: DE64 5096 1592 0000 1252 45

    Verwendungszweck: Kitzsteinhorn2024

    Restbetrag fällig: 31.12.

    Die Reise ist nicht stornierbar.


SKIURLAUB MITTEN IM SKIGEBIET AUF 1500M!

SKIGEBIET Silvretta Montafon

www.silvretta-montafon.at

ANREISE 13.-16.01.2024

Individuelle Anreise; Anreise zum Hotel nur über die Piste möglich (Gepäcktransport optional zubuchbar)

UNTERKUNFT T3 Alpenhotel Garfrescha

www.alpenhotel-garfrescha.com

*** Hotel mit Sauna Doppel-oder Mehrbettzimmer mit Dusche/WC

KOSTEN 385 € für SCW-Mitglieder, 405 € für Nicht-Mitglieder

INKLUSIVLEISTUNGEN 3 Übernachtungen/HP (Frühstücksbuffet, 4-Gang-Menü o. Buffet am Abend), inkl. Getränke während des Abendessens von 19 bis 20:30 Uhr

(Bier, Wein weiß/rot, Softdrinks, Kaffee)
Preis exklusive Skipass

Anzahlung von 100€ bei Anmeldung:

Skiclub Weschnitztal
IBAN: DE64 5096 1592 0000 1252 45
Verwendungszweck: Montafon2024

Restbetrag fällig: 01.09 Die Reise ist nicht stornierbar.

ANMELDUNG

Jan Müller, _mueller_jan@web.de


Saisonabschluss auf dem Kitzsteinhorn

(Gemeinschaftstour)

Donnerstag, 21. – Sonntag, 24. März

Anforderungen           Kondition: ✶✶✶

                                   Skitechnik: 

                                   Tourenhöhe:  c

Organisation               Jan Müller

Kontakt                       mueller_jan@web.de

Unterkunft                  Krefelder Hütte, www.krefelderhuette.at

Mehrbettzimmer mit Etagendusche/ WC

Beschreibung             individuelle Anreise; Anreise zur Hütte nur über die Piste möglich (Gepäcktransport optional zubuchbar)

Inklusivleistungen: 3 Übernachtungen/HP; Preis exklusive Skipass

Kosten                        Liegen derzeit leider noch nicht final vor und werden schnellstmöglich mitgeteilt.

Anzahlung                  von 100 € bei Anmeldung: Skiclub Weschnitztal

IBAN: DE64 5096 1592 0000 1252 45

Verwendungszweck: Kitzsteinhorn2024

Restbetrag fällig: 31.12.

Die Reise ist nicht stornierbar.


Skibergsteigen „learning by doing“

Mi. 10.04. – So. 14.04.2024 (Ausbildungs- & Führungstour)

Anforderungen:

Kondition: ** Felstechnik: ***/**** Eistechnik: *** Skitouren: ***/**** Tourenhöhe: a/b

Beschreibung:

Schneebedeckte Berge, glitzernde Hänge … Stille; Skitouren üben eine ganz eigene, magische Faszination unter den verschiedenen Bergsportdisziplinen aus. Nur … wie lernt man den Umgang mit den Risiken des Skibergsteigens am Besten – allem voran das Glaskugelthema „Lawinenbeurteilung“ ? Richtig: in dem man ES tut, dabei noch Spaß hat und eben nicht daheim auf dem Sofa sitzt. Raus aus der Komfortzone heißt das Motto! Daher steht für die Zeit der Tour der Spaß am Skitourengehen und der Genuss an der Bergwelt an erster Stelle; dennoch ist Ziel der Tour die Ausbildung bzw. Vertiefung von Fertigkeiten, welche jeden Einzelnen dazu befähigen sollen, auf Kurz oder Lang, eigenverantwortlich die winterliche Bergwelt auf eigene Faust entdecken zu können.
Kursinhalte: Materialkunde, Tourenplanung und Routenwahl, Geländebeurteilung, Spuranlage und Aufstiegstechnicken, Umgang mit dem LVS-Gerät, Lawinenlagebericht; Kameradenrettung; ggf. Spaltenbergung.

Voraussetzungen:

Eine gute Kondition für Tagesetappen/ -touren mit einer Länge von 5-8 Stunden und 1200 hm Aufstiegen mit Ski und Tourenrucksack sowie das Beherrschen eine sauberen Skitechnik im freien (Ski)Gelände. Grundlegende Skitourenerfahrung (Spitzkehrentechnik bis 30° und Gehen mit Harscheisen) sowie das Beherrschen des Schwierigkeitsgrades UIAA 3 sind von Vorteil. Ebenfalls werden Trittsicherheit und Schwindelfreiheit für die Gipfelanstiege vorausgesetzt. Grundkenntnisse im Umgang mit LVS, Schaufel und Sonde sind wünschenswert.

Anmerkung:

Je nach Schneelage und Teilnehmerkönnen stehen folgende Tourengebiete zur Auswahl: Silvretta und Bivio/Julierpass; bei schlechten Schneeverhältnissen das Ortlergebiet.

Unterkunft:

entsprechend dem gewählten Tourengebiet

Kosten (pro Person):

Zzgl. zum Sektionsbeitrag sind Nächtigungs- und Selbstkosten sowie die eigenen Fahrtkosten einzuplanen. Nächtigungs- und Fahrtkosten der Ausbilder werden anteilig auf die Teilnehmer umgelegt. Ggf. fallen Kosten für Transportmittel (zB Taxi oder Seilbahn) an. Die Höhe derÜbernachtungskosten hängt von der Wahl des Tourenortes ab. Als Anhaltspunkt sollen vorerst einmal 80€ pro Tag gelten.

Sektionsbeitrag/Anzahlung:

90€ (Erwachsene) oder 75€ (Jugendliche) an Geschäftsstelle: IBAN: DE54 6705 0073 2320 90; BIC: MANSDE66XXX; Betreff: Tourentitel und Teilnehmername.

Teilnehmerzahl:

max. 8

Anmeldung:

Alexander Ludwig: +49 (0) 151 20120252 oder email: louis-cinq@web.de Anmeldeschluss:

Mittwoch, 31. Januar 2024

Vorbesprechung:

Nach Absprache

Leitung:

Alexander Ludwig +49 ((0) 151 20120252) und Julian Kränke (+49 (0) 1578 8143470)

Leichte Mehrseillängentouren am Aggenstein / Bad Kissinger Hütte

(Führungstour / Gemeinschaftstour)

Freitag, 7. – Sonntag, 9. Juni

Anforderungen           Kondition: 2/5

                                    Felstechnik: 5/5

Tourenhöhe: a

Leitung                       Paul Menstell

Kontakt                       paulm222@gmx.de

Unterkunft                  Bad Kissinger Hütte

Kosten                        ca. 50 € / Tag

zzgl. Fahrtkosten und täglicher Bedarf auf Hütte

Beschreibung             Der Aggenstein bietet mehrere leichte MSL-Touren (bis 9 SL) im Schwierigkeitsgrad 3- bis 4- und einen kurzen Zugang von der Bad Kissinger Hütte. Neben dem Hüttengrat sind die Südwest- und die Kemptner Kante geplant.

Teilnehmerzahl          max. 2 geführt, weitere Seilschaften im Rahmen einer Gemeinschaftstour möglich

Sektionsbeitrag          39 €

Anmeldeschluss         Mittwoch, 1. Mai

Vorbesprechung        nach Anmeldeschluss

Alpinklettern für Neueinsteiger

(Gemeinschaftstour)

Donnerstag, 13. – Sonntag, 16. Juni

Anforderungen                  Kondition: 3/5

                                          Felstechnik: 5/5

                                          Tourenhöhe: a

Organisation                     Roland Bergbold

Kontakt                              Rolandbergbold@gmx.de

Unterkunft                         Berggasthof Bollenwees

Kosten                               HP ca. 75 € pro Tag

Beschreibung                    Teilnehmer müssen die Theoriekurse vorher besucht haben; (Sicherungstechnik, Standplatzbau usw. oder Nachweis der Voraussetzungen zum Alpinklettern) 

Teilnehmerzahl                 max. 6

Anmeldeschluss               Mittwoch, 11. Mai

Vorbesprechung               Dienstag, 20. Mai, 20 Uhr Hütte

Traditionelles Klettern in der Südpfalz (Dahner Felsenland)

(Ausbildungstour)

Freitag, 14. Juni 18:00 – Sonntag 16. Juni 14:00 Uhr

Anforderungen           Felstechnik: 5/5

Leitung            Walter Knapp, ggfs. weitere Trainer*innen

Kontakt           (06209) 2722900 oder (0171) 4701678;
walter.knapp@dav-weinheim.de

Unterkunft       Pension oder Campingplatz

Kosten Unterkunft; Fahrtkosten

Beschreibung               Einführung in das traditionelle Klettern in der Südpfalz (Dahner Felsenland). Sicherer Vorstieg im 5. Grad ist Voraussetzung. Ausbildungsinhalte sind die zusätzliche oder alleinige Absicherung von klassischen Routen mit mobilen Sicherungsmitteln, Klettern von Mehrseillängen im Mittelgebirge, Standplatzbau und -optimierung. Die Berücksichtigung der lokalen Klettertradition und des Naturschutzes gehören ebenso dazu. Der kulinarische Genuss kommt in der Pfalz auch nach dem Klettern gewiss nicht zu kurz.

Teilnehmerzahl          max. 8

Anmeldeschluss         Donnerstag, 2. Mai

Sektions-/Tourenleiterbeitrag            20 € / 16 €

Vorbesprechung        nach Absprache

Leichte Bergwanderungen im Rofan

(Führungstour)

Samstag, 22. – Sonntag, 23. Juni

Anforderungen                  Kondition: 2/5

                                          Felstechnik: 2/5

                                          Tourenhöhe: b

Leitung/Koordination        Anja Kratzmeier

Kontakt                              (0176) 51575928, anjakratzmeier@web.de

Unterkunft                         Erfurter Hütte

Kosten                               ca. 45 € / Tag, zzgl. Fahrtkosten, Seilbahn und täglicher Bedarf         auf der Hütte

Beschreibung                    Zwei Tage Erfurter Hütte mit verschiedenen Bergwanderungen, u.a. Sagzahn, Rofanspitze, vorderes Sonnwendjoch

Teilnehmerzahl                 max. 5

Sektionsbeitrag:                26 €

Anzahlung                         20 €

Anmeldeschluss               Freitag, 1. März

Vorbesprechung               Dienstag, 19. März, 19:30 Uhr Hütte

Waltenberger Haus / Kemptner Hütte

(Führungstour)

Montag, 22. – Mittwoch, 24. Juli

Anforderungen           Kondition        3/5

                                   Felstechnik     3/5

                                   Tourhöhe        b

Leitung/Koordination  Wolfgang Engelter

Kontakt                       wolfgang.engelter@icloud.com

Unterkunft                  Alpenvereinshütten

Kosten                        HP  ca. 75 €/Tag

Beschreibung                         33,1 km / 1.900 Meter aufwärts / 2.050 Meter abwärts

Tag 1: Anreise mit der Bahn von Weinheim nach Oberstdorf, weiter mit dem Bus nach Birgsau oder Einödsbach. Aufstieg zum Waltenberger Haus, ca. 7,1 km, 1.125 Hm

Tag 2: Vom Waltenberger Haus über den Heilbronner Höhenweg, BockkarkopfAufstieg zur Mädelegabel (Klettern 1 bis 1+) weiter auf dem Heilbronner Höhenweg zur Kemptner Hütte. ca. 9 km, 780 Hm Aufstieg, 1.010 Hm Abstieg

Tag 3: Von der Kemptner Hütte zurück zum Bahnhof Oberstdorf und Rückfahrt mit der Bahn nach Weinheim, ca. 15 km, 1.037 Hm Abstieg.

Alle Details werden in der Alpenverein Aktiv App für die Teilnehmer der Tour freigeschaltet.

Teilnehmerzahl           max. 5 Teilnehmer

Sektions-/Tourenleiterbeitrag                      54 €

Anmeldeschluss         Dienstag, 30. April

Vorbesprechung        nach Vereinbarung

Eis und Fels im Stubai „reloaded“ für Ü60

(Gemeinschaftstour)

Sonntag, 1. – Samstag, 7. September

Anforderungen                  Kondition:     2/5

                                          Felstechnik:  3/5

                     Eistechnik: 2/5

                                          Tourenhöhe: b

Organisation                     Hans Henninger und Dietrich Hinkeldey

Kontakt                              dhinkeldey@gmx.de

Unterkunft                         DAV Franz-Senn-Hütte

Kosten                               ca. 90€ / Tag zzgl. Fahrtkosten

Beschreibung                    Auf entspannten Tagestouren um die Hütte (Innere Sommerwand, Rinnenspitze, Schafgrübler, …) wollen wir uns die grundlegenden Techniken wieder ins Gedächtnis rufen (Karten-, Wetterkunde, Gehen im Eis, Abseilen, Sicherungen,  …) und je nach Lust auch die Klettersteige (neuer Höllenrachen, Edelweiß (beide Kat. C)) begehen. Entsprechend dem Alter der Teilnehmer*innen liegt der Schwerpunkt auf dem Genuss.

Teilnehmerzahl                 max. 10

Anmeldeschluss               Dienstag, 1. März

Vorbesprechung               wird per Mail dann festgelegt

Die Murgleiter / Mehrtagestour

(Führungstour)

Montag, 6. – Freitag, 10. Mai

Anforderungen           Kondition        4/5

                                   Tourhöhe        b

Leitung/Koordination  Wolfgang Engelter

Kontakt                       wolfgang.engelter@icloud.com

Unterkunft                  Hotel / Pension / Jugendherberge

Kosten                        HP ca. 75 bis 120 € pro Tag

Beschreibung            Tag 1: Gaggenau – Bad Rotenfels – Ebersteinburg – Merkur – Staufenberg – Gernsbach, 23 km, ca. 7-8 Stunden, 1.001 Hm aufwärts, 947 Hm abwärts
Tag 2:  Gernsbach – Obertsrot – Reichental – Gausbach – Forbach, 24,5 km, ca. 9 Stunden, 1.221 Hm aufwärts, 1.130 Hm abwärts
Tag 3: Forbach – Schwarzenbach – Erbersbronn – Kirschbaumwasen – Schönmünzach, 18 km, ca. 6 Stunden, 893 Hm aufwärts, 732 Hm abwärts
Tag 4: Schönmünzach – Schwarzenberg – Tonbach –Baiersbronn, 24 km, ca. 8 Stunden, 852 Hm aufwärts, 693 Hm abwärts
Tag 5: Baiersbronn – Obertal – Buhlbach – Schliffkopf, 21,5 km, ca. 5 Stunden, 880 Hm aufwärts, 447 Hm abwärts
Alle Details werden in der Alpenverein Aktiv App für die Teilnehmer der Tour freigeschaltet.

Teilnehmerzahl           max. 10 Teilnehmer

Sektions-/Tourenleiterbeitrag                      65 €

Anmeldeschluss        15. März 2024

Vorbesprechung        nach Vereinbarung

Ausbildungstour Fels und Eis

Führungstour / Ausbildung
Samstag 06.07. – Freitag 12.07.2024

Anforderungen:

Kondition: 4 von 5
Felstechnik: 3 von 5
Eistechnik: 3 von 5
Tourenhöhe: 3400 m
ergänzend: Hochtouren: L, Alpinwanderungen: T5

Anmeldung an Andreas Hinkelmann

ÖAV Franz-Senn-Hütte ca. 90 € / Tag

Beschreibung
Praxistage in Fels und Eis mit Touren rund um die Franz-Senn-Hütte im Stubai. Hier sind diverse Möglichkeiten von tollen Hochtouren bis Klettersteige vorhanden. Vertiefung von Grundfertigkeiten in Bergsteigen, Sicherungstechnik in Fels & Eis, Knotenkunde, Spaltenrettung, Orientierung. Weitere Informationen gibt es hier.
Inkl. Vorbereitungskurs Spaltenrettung in Weinheim im Anschluss an die Vorbesprechung.

Teilnehmeranzahl max. 5 Sektions-/Tourenleiterbeitrag 126 € für Erwachsene,

105 € für Jugendliche

Anmeldeschluss 09.06.
Vorbesprechung Mo. 17.06., 18:30, obligatorisch, Parkplatz Weiler Nächstenbach, Weinheim;

anschließend Kurs Spaltenrettung

Große Sektionsfahrt 2024

Wandern, Radeln, Klettersteig, Klettern im Ötztal.

27. Juli – 03. August 2024

Anmeldeschluss 14.04.2024

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der eigenen Unterseite der Großen Sektionsfahrt.

Ansprechpartner
Weitere Informationen zum Thema